fbpx

Der Myosuit

Der Myosuit ist ein robotischer Anzug, der beim Training von Bewegungen des täglichen Lebens, wie z.B. Sitzen, Gehen oder Treppensteigen unterstützt. Der Myosuit basiert auf einem neuartigen Konzept, welches eine zusätzliche Schicht tragbarer „ Muskeln“ zur Verfügung stellt und so bei Bewegungen der Aktivitäten des täglichen Lebens unterstützt.

Vorteile der Therapie mit dem Myosuit:

  • Kraftunterstützung im Alltag
  • Erweiterung der Gehstrecke
  • Ermöglicht eine hohe Anzahl an Schrittwiederholungen
Indikationen

Benutzende sollten in der Lage sein 10 Meter ohne Hilfe einer anderen Person zu gehen, herkömmliche Gehhilfsmittel dürfen als Unterstützung benutzt werden. Zudem wird eine adäquate Kommunikationsfähigkeit (Sprachlich oder kognitiv bedingt) vorausgesetzt.

Mögliche Krankheitsbilder:

  • Multiple Sklerose
  • Muskeldystrophie
  • Schlaganfall
  • Inkompletter Querschnitt
  • Einseitige/ beidseitige Parese der unteren Gliedmaße
  • Schlaffe Lähmung aufgrund neurologischer/neuromuskulärer Störungen
Kontraindikationen
  • Beugungskontraktur im Knie- und Hüftgelenk über 10°
  • Körpergewicht unter 45 Kg oder über 110 Kg
  • Körpergröße unter 150 cm oder über 195 cm
  • Schwangerschaft
Probetraining

Bei Interesse empfehlen wir Ihnen ein Probetraining mit unserem speziell geschulten Fachpersonal durchzuführen, um:

  • die Eignung und den Nutzen für das Training zu besprechen
  • genaue Zielsetzungen zu besprechen und gemeinsam zu definieren
  • die Koordination und genaue Abstimmung mit anderen Therapien zu koordinieren
  • die im Einzelfall sehr unterschiedlich ausfallenden Möglichkeiten zur Kostenübernahme zu besprechen

Für eine Teminvereinbarung und telefonische Beratung kontaktieren Sie uns gerne unter:

Julian Breuer
Physiotherapeut B.Sc.

Telefon: (0221) 272717 – 43
Zentrale (0221) 272717-0
eMail: gait@nib-koeln.de

Kostenübernahme

Da die Therapie mit dem Myosuit noch nicht im Heilmittelkatalog aufgeführt ist, muss eine Kostenübernahme immer im Einzelfall geprüft werden.

Mögliche Zugangswege sind aktuell daher:

  • Einbettung in die Ambulante Reha oder andere individualisierte Therapiekonzepte
  • Anträge auf Einzelfallentscheidugen (nur bei bestimmten Kostenträgern sinnvoll)
  • als Selbstzahlerleistung

Oftmals ist es auch sinnvoll mehrere Optionen in Betracht zu ziehen oder mehrere Möglichkeiten zur Kostenübernahme zu beantragen.
Im Einzelfalle beraten, unterstützen und begleiten wir Sie dabei gerne.

Kontaktieren Sie uns gerne unter:

 

Julian Breuer
Physiotherapeut B.Sc.

Telefon: (0221) 272717 – 43
Zentrale (0221) 272717-0

eMail: gait@nib-koeln.de

Wer gehen lernen will,

muss gehen!

Sie wollen mehr über den Lokomat-Therapie erfahren?

Gerne können Sie mit uns persönlich Kontakt aufnehmen:

Ihre Ansprechpartner:

Julian Breuer
Physiotherapeut B.Sc.

Telefon: (0221) 272717 - 43

eMail: gait@nib-koeln.de

Anschrift

NiB GmbH & Co. KG
Stolberger Str. 307 - 309
50933 Köln-Braunsfeld

Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Datenschutz

9 + 15 =